Regionales Berufliches Bildungszentrum der Landeshauptstadt Schwerin -Technik-

Startseite

Hinweise zur Regelungen für die Schulorganisation vom 12.04.2021-23.04.2021


Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Ausbildungsbetriebe,

vorbehaltlich eventueller Regelungen des Ministeriums für Bildung Wissenschaft und Kultur möchte ich Sie hiermit über die Regelungen zur Schulorganisation am RBB Technik in Schwerin im oben genannten Zeitraum informieren.
Es gilt wieder die Präsenzpflicht. Es findet täglicher Präsenzunterricht für alle Klassen/Lerngruppen gemäß unseres Beschulungsplans statt.
Ausnahme sind die folgenden Klassen/Lerngruppen, für die Wechselunterricht erfolgt.

Die Einteilung der Gruppen und die Information darüber erfolgt über die Klassenleitung.

FG01, FG02, FG91, FG92
DAD91
ELB81
ELE01
FIN92
FLC91
IME91
MAL91
MET01
MET82
STB91
ZEM02
ZEM92

Bitte beachten Sie, dass kurzfristige Änderungen möglich sind. Wir informieren Sie dann über unsere Homepage.

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Schule ab diesem Zeitpunkt zunächst einmal wöchentlich einen freiwilligen, kostenlosen Selbsttest anbietet, der in der Schule unter Aufsicht einer Lehrkraft durchgeführt werden kann. Minderjährige Schülerinnen und Schüler müssen dazu die Einverständniserklärung Ihrer Erziehungsberechtigten vorlegen. Nur wenn das Einverständnis der Erziehungsberechtigten vorliegt, kann ein minderjähriger Schüler oder eine minderjährige Schülerin an dem Selbsttest teilnehmen. Weitere Informationen zum Ablauf und zum Umgang mit den Testergebnissen sowie das Formular "Einverständniserklärung Selbsttest" finden Sie auf unserer Internetseite.
Im Rahmen des Präsenzunterrichts und auch sonst im Schulgebäude gilt die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (MNB) für alle Personen, auch für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen, soweit nicht eine Ausnahme nach der Verordnung zur Eindämmung der Atemwegserkrankung COVID-19/Übertragung von SARS-CoV-2 im Bereich von Schule (Schul-Corona-Verordnung M-V) in der jeweils geltenden Fassung vorliegt. Das Tragen einer MNB gilt im Freien auf dem Schulgelände überall dort, wo der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

Das Formular "Erklärung über den Gesundheitszustand" ist am ersten Tag des Schulbesuchs vor Schulbeginn unterschrieben in die Schule mitzubringen. Für Schülerinnen und Schüler, die dieser Pflicht nicht nachkommen, gilt ein Betretungsverbot von Schulgebäude und Schulgelände.


Mit freundlichen Grüßen
Petra Voß
Schulleiterin

Wichtige Anlagen!

Bitte ausdrucken und unterschrieben am 1. Schultag mitbringen!

Das Formular finden Sie hier: Formular zur Gesundheitsbestätigung [829 KB]


Einverständniserklärung für Selbsttest (minderjährige Schüler)
---> Einverständniserklärung (Formular) [97 KB]



Informationen/ Hinweise

Elternbrief der Ministerin zur Vorgehensweise der Selbsttestung in der Schule
---> Brief [251 KB]

Informationsblatt zum Datenschutz
---> Datenschutz [27 KB]



Link zum Stufenplan zur schrittweise Wiederöffnung der Schulen für den Präsenzunterricht:
-
--> Link zum Bildungsministerium MV

Unbenanntes Dokument
 

Übersicht und Profil der Schule

Das Regionale Berufliche Bildungszentrum der Landeshauptstadt Schwerin – Technik blickt auf eine lange Tradition im Bereich der technischen Ausbildung zurück.

Generationen junger Menschen erhielten an den Standorten ihre Berufsreife, absolvierten ihre theoretische Berufsausbildung, legten das Abitur ab oder absolvierten ein Studium an der Ingenieurschule.


Heute ist die Schule kompetenter Partner der Wirtschaft bei der dualen Berufsausbildung in den Bereichen Metall- und Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik/ Informatik, Bautechnik sowie in der Berufsvorbereitung.

Für praxisnahes und handlungsorientiertes Lernen steht ein großzügiges Laborgebäude mit modernster Ausstattung zur Verfügung.
In computergestützten Lernumgebungen erwerben die Auszubildenden neues Wissen und können es an z.B. CNC-Maschinen, Motorprüfständen oder elektrischen bzw. hydraulisch- pneumatischen Anlagen anwenden.

Das RBB Technik Schwerin bietet jungen Leuten vielfältige Möglichkeiten, in Vollzeitunterricht höhere Schulabschlüsse zu erreichen. Am Fachgymnasium kann die Allgemeine Hochschulreife mit Spezialkenntnissen der Informatik, Mediengestaltung erworben werden.
Liegt bereits Berufspraxis vor, kann ein Fachschulstudium in den Bereichen Maschinentechnik bzw. Elektrotechnik aufgenommen werden, das mit dem Titel „Staatlich geprüfter Techniker“ abschließt.

----> weitere Bilder ----> weitere Bilder
Regionales Berufliches Bildungszentrum der Landeshauptstadt Schwerin- Technik
Gadebuscher Straße 153
19057 Schwerin
Tel.: 0385 - 440070
Fax: 0385 - 4400725
Regionales Berufliches Bildungszentrum der Landeshauptstadt Schwerin- Technik Nebenstelle Weststadt
J.-Brahms- Str. 55
19059 Schwerin
Tel: 0385 - 7582002
Fax: 0385 - 7582008

Hier können Sie sich die Lage der Schule auf der Karte anzeigen lassen! ---->Link zur Anzeige!